UWH für Hünxe

UWH STEHT FÜR

¤ Hünxe.
Wir sind rein auf kommunaler Ebene unterwegs und unabhängig von Parteienzwang
¤ Sachlichkeit.
Unsere Devise: Sacharbeit zum Wohle der Hünxer Bürger
¤ qualifiziertes und respektvolles Miteinander.
Keine Schaukämpfe sondern vernünftiger Umgang Miteinander.
¤ Zusammenarbeit.
Kommunikation und Transparenz zwischen Politik, Verwaltung und Bürgern.
¤ Nutzung aller Potentiale von und für Hünxe
¤ Motivierende, leistungsfördernde Führung für die Gemeinde Hünxe
¤ Differenzierte Betrachtung jedes Hünxer Ortsteils.
Jeder Hünxer Ortsteil ist einzigartig, aber doch ein Teil von Hünxe.
¤ Windkraftanlagen.
Das ökologische und ökonomische Verhältnis muss aufgehen.
¤ Auskiesung .
Mit kritischem Blick auf unsere Naherholung begleiten.
¤ Bergehalde.
Sofortige Endgestaltung ohne weitere Aufschüttung. Keine zusätzliche Belastung der Gemeinde Hünxe und der Bürger durch mehr LKW-Verkehr.
¤ Dichtigkeitsprüfung. Warum?
Von der Landesregierung geförderte und geforderte Geschäftemacherei ?!
¤ Sportstätten.
Ja, mit Augenmaß und Kooperation aller Vereine.
¤ Hallenbad Hünxe.
Zukunft für das Hallenbad Hünxe. Jedes Kind soll schwimmen lernen können. Jeder Hünxer Bürger soll in der Lage sein Ortsnah etwas für seine Gesund zu tun.
¤ Flugplatz „Schwarze Heide“.
Sportflieger ja, gewerbliche Fehlinvestition nein.
¤ Kinderspielplätze.
Ausreichende Spielplätze mit Spielgeräten für unsere Kinder.
¤ Gartroper Hafen.
Besser Schiffe als noch mehr LKW’s auf unseren Strassen.
¤ Gewerbegebiet Bucholtwelmen.
Firmenansiedlungen = Arbeitsplätze = Steuern. Trotzdem auf die Auswahl der Firmen achten.
¤ schnelles Internet.
Behebung, auch in ländlichen Gemeindegebieten, der Unterversorgung mit schnellem Internet.
¤ Neue Baugebiete.
Mögliche Ausweisung bevor Hünxe stagniert. Wir brauchen unsere jungen Leute hier.

 

Wenn Sie mehr über die Wählergemeinschaft Hünxe erfahren wollen:
hier klicken

Autor: vwg-kw | Datum: 12. November 2013
Moers
Voerde
Wesel