Stoppt TTIP

Stoppt TTIP

Als Vorsitzende der VWG unterstütze ich diese Kampagne und habe auch schon meine Unterstützungsunterschrift abgegeben. Deshalb bitte ich  alle Bürgerinnen und Bürger auf, sich an dieser Kampagne zu beteiligen, damit dieses Abkommen nicht hinter verschlossenen Türen zustande kommt. Eine sinnvolle Alternative zu doppelt und dreifach verabschiedeten Resolutionen der Kommunalparlamente, die die Europapolitiker nicht beeindrucken werden, […]

mehr

NIAG wirbt als Kooperationspartner der Familienkarte mit Bus für das Angebot

NIAG-Bus wirbt für Familienkarte – eine wirklich gelungene Marketingidee, findet die VWG als einstige Initiatorin der kostenlosen und mittlerweile sehr erfolgreichen Familienkarte:   Auf den Linien der NIAG ist ab sofort ein besonderer Werbebotschafter unterwegs: Der „Familienkartenbus“ wirbt für die familienfreundliche Servicekarte des Kreises Wesel. Kreisdirektor Ralf Berensmeier und NIAG-Vorstandsmitglied  Peter  Giesen haben den „Familienkartenbus“ […]

mehr

VWG contra Grüne

Die Rheinische Post Kreis Wesel berichtet am 06.September 2014 (Auszug): Die jüngsten Kostenschätzungen zum Neubau der Leitstelle für das Rettungswesen in Wesel bringen Leben in die noch etwas lahme Kreispolitik. So gibt Waltraud Dzur (Vereinigte Wählergemeinschaften) den Grünen in ihrer Kritik am planerischen Chaos zwar inhaltlich Recht, sie wirft ihnen dabei aber mangelnde Selbstkritik vor. […]

mehr

„Viele Zünglein an der Waage“

Die NRZ Kreis Wesel berichtet am 27. Mai 2014 (Auszug): Die Vereinigten Wählergemeinschaften (VWG) verloren ebenfalls und holten statt zwei Sitzen wie 2009 nur noch einen. Martin Kuster, bislang Fraktionsvorsitzender, löste gestern das Fraktionsbüro auf und blickte auf seine Zukunft als politischer Einzelkämpfer im Kreistag. Ihn wurmt, dass die AfD "ohne kommunalpolitisches Programm" nur aufgrund […]

mehr

Vereinigte Wählergemeinschaften bereit für die Kommunalwahl

Nun ist es amtlich: „Nach Prüfung der Wahlvorschläge teile ich mit, dass diese vollständig sind und keine Mängel aufweisen, so dass ich sie dem Kreiswahlausschuss am 10.04.2014 zur Zulassung vorlegen werde.“, teilte das Kreiswahlamt der VWG am 18. März schriftlich mit. Als Spitzenkandidat geht Martin Kuster aus Voerde, Fraktionsvorsitzender der VWG, ins Rennen. Auf den […]

mehr

Familienkarte im Grußwort des Landrats

In seinem “Grußwort zum Jahreswechsel” präsentiert der Landrat stolz die erfolgreiche Einführung der kreisweiten Familienkarte, “vergisst” aber leider zu erwähnen, dass die Bürgerinnen und Bürger im Kreis Wesel vor allem der VWG die Einführung dieses familienfreundlichen Angebots zu verdanken haben, nachdem die VWG jahrelange Überzeugungsarbeit sowohl im Kreistag als auch gegenüber der Kreisverwaltung leisten musste. […]

mehr

Esco-Umschlag: VWG kritisieren Lkw-Flut

Die Rheinische Post Wesel berichtet am 22. August 2013: Der für Hülskens erfolgreiche Vertragsabschluss mit dem Salzbergwerk Esco über den künftig im Weseler Hafen stattfindenden Umschlag auf Schiffe wird von den Vereinigten Wählergemeinschaften (VWG) im Kreis Wesel kritisch gesehen. Die Jahresmenge von gut 300 000 Tonnen lässt Dieter Bitters (VWG) auf rund 11 000 Lkw […]

mehr

Zukunft gestalten – den Kreis Wesel erfolgreich entwickeln

Nach den Kommunalwahlen 2009 haben die Vereinigten Wählergemeinschaften im Weseler Kreistag mit drei Kreistagsmitgliedern nun die Fraktionsstärke und dadurch erheblich mehr Mitwirkungsrechte und -möglichkeiten erlangt. Außerdem ist das politische Gewicht der VWG-Kreistagsfraktion sehr hoch, weil eine Mehrheit im Kreistag – ausgenommen der Kombination CDU-SPD – nur aus mindestens drei Fraktionen erzielt werden kann. Damit sind […]

mehr
Wesel
Xanten
Sonsbeck